Alle Jahre wieder ..

Wie im Vorjahr möchten wir uns auch für das Jahr 2017 wieder bei allen Spendern bedanken.

Dank Eurer Hilfe war es uns möglich, Tierarztkosten von über 14.000,00 Euro zu stemmen. Aber auch unsere ungarischen Tierheime konnten wir mit an die 6.000,00 Euro unterstützen. Ganz wichtig war die Anschaffung eines neuen Transporters und dessen auflagengerechter Umbau sowie eine Anhängerkupplung und Anhänger; ohne Euch hätten wir das niemals finanzieren können.

Nicht zu vernachlässigen sind die vielen Sach- und Futterspenden, die wir bei unseren Fahrten mit nach Ungarn nehmen konnten.

Bitte macht weiter so.. auch wenn die Tiere es nicht sagen können, so drücken sie mit ihrer Mimik und Gestik ihre Dankbarkeit aus.

 

Die ersten Spendenbescheinigungen sind unterwegs an die Spender. Aber bitte helft uns, den Verwaltungsaufwand und die Kosten für Porto zu minimieren, indem Ihr den „Vereinfachten Spendennachweis“ nutzt, der bis zu einer Spendensumme in Höhe von 200,00 Euro pro Einzelspende den Finanzbehörden genügt, um Eure Steuerschuld zu reduzieren. Anstatt einer Zuwendungsbestätigung nach amtlichem Muster reicht ein Bareinzahlungsbeleg oder die Buchungsbestätigung der Bank (oder Ausdruck beim Onlinebanking) sowie zusätzlich ein Beleg des Empfängers mit bestimmten Pflichtangaben. Den Beleg findet ihr hier

Natürlich stellen wir auf Wunsch auch für die Spenden unter 200,00 Euro eine entsprechende Zuwendungsbestätigung aus. Bitte sprecht uns einfach an.. dafür könnt Ihr gerne das Kontaktformular nutzen.

 

Das Team von Tierhilfe West e.V.

  1. Kontaktformular
  2. (Pflichtfeld)
  3. (Pflichtfeld)
  4. (Benötigt wird eine gültige Emailadresse)
  5. (Pflichtfeld)
  6. (Pflichtfeld)
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.