Molly

molly3 Schäferhund-Mix, weiblich,

geb. Juli 2007,

Schulterhöhe 56 cm,

kastriert, gechipt und geimpft

Der Besitzer von Molly ist ins Ausland verzogen und hat sie bei seiner Familie zurückgelassen, die ihrer schnell überdrüssig wurde und sie deshalb ins Tierheim brachten.

Die süße Maus konnte die Welt nicht mehr verstehen, als sie plötzlich im Tierheim war. Die vielen Hunde dort stressen sie sehr, was aber nicht außergewöhnlich ist bei älteren Hunden. Menschen gegenüber ist sie außerordentlich anhänglich, liebesbedürftig und dankbar. Sie geht gut an der Leine und ist sozialisiert. Sie versteht einfach nicht, warum sie nach so vielen treuen Jahren einfach weggegeben wurde.

Leider hat man bei ihrer Kastration einen Tumor in der Gebärmutter entdeckt und auch eine Niere zeigte eine auffällige Veränderung. Nach Untersuchung ihrer anderen Niere, die gesund ist, entschied der Tierarzt, die kranke Niere zu entfernen. Die OP hat sie super überstanden. Dank hochwertigen Spezialfutters erholt sie sich schnell.

molly2 molly1

Wir suchen nun für die liebenswerte Omi ein Zuhause, wo man sie so nimmt, wie sie ist; auch mit dem Bewusstsein, dass sie vielleicht eine nicht so hohe Lebenserwartung hat. Sie verdient einfach ein friedliches und ruhiges Zuhause, wo sie ihre Rentenjahre genießen darf. Vorzugsweise wäre es besser, sie als Einzelhund zu vermitteln, aber ein ruhiger und friedlicher Rüde, der bereits in ihrem neuen Heim ist, wäre kein Problem.

Molly wartet im Tierheim Siofok/Ungarn auf ihre Menschen, die hoffentlich noch viele schöne Jahre mit ihr verbringen wollen. Schon bei der nächsten Fahrt könnte sie mit in ihr neues Heim reisen.

Weitere Bilder klick

Kontakt Telefon: 0176/63187011

E-Mail: steffi@tierhilfe-west.net

  1. Kontaktformular
  2. (Pflichtfeld)
  3. (Pflichtfeld)
  4. (Benötigt wird eine gültige Emailadresse)
  5. (Pflichtfeld)
  6. (Pflichtfeld)