Csabi

csabi1 Setter-Mix, männlich,

geb. Januar 2012,

Schulterhöhe 46 cm,

kastriert, gechipt und geimpft

Nachdem sein Besitzer verstorben war, war Csabi tagelang angekettet auf sich allein gestellt. Er kam außerordentlich unterernährt ins Tierheim, so dass wir davon ausgehen, dass er schon seit Monaten Hunger leiden musste.

Der süße Fratz betrachtet die neue Situation eher kritisch. Er ist noch recht ängstlich und öffnet sich nur langsam. Möglicherweise wurde er auch misshandelt; sicher ist jedoch, dass er vollkommen unsozialisiert gehalten wurde. Er hat sich schon sehr verändert und seine Kondition wird auch langsam besser. Seinen Hundekumpels gegenüber tritt er als Futterneider auf, was nach der langen Hungerzeit kein Wunder ist. Deshalb ist sein Verhältnis zu anderen Hunden auch eher negativ zu betrachten.

csabi2 csabi3

Wir suchen nun für Csabi ein liebevolles Zuhause mit erfahrenen Menschen, die seine Seele und auch seinen Körper rehabilisieren und mit Liebe pflegen können. In einem ruhigen Zuhause, wo er Schritt für Schritt an die Reize der großen weiten Welt gewöhnt wird, wird er sich sehr bald öffnen und Vertrauen fassen.

Csabi wartet im Tierheim Siofok/Ungarn auf seine Menschen, die ihm Sicherheit und Liebe geben, damit er die karge Zeit ohne Futter und liebe vergessen kann. Schon bei der nächsten Fahrt könnte er mit in sein neues Heim reisen.

Weitere Bilder klick

Kontakt Telefon: 0271/2400222

E-Mail: heidi@tierhilfe-west.net

  1. Kontaktformular
  2. (Pflichtfeld)
  3. (Pflichtfeld)
  4. (Benötigt wird eine gültige Emailadresse)
  5. (Pflichtfeld)
  6. (Pflichtfeld)