Doki

doki1 Terrier-Mix, männlich,

geb. Januar 2012,

Schulterhöhe 44 cm,

kastriert, gechipt und geimpft

Doki’s Besitzer sind schon seit langem verzogen und hatten ihn einfach alleine zurückgelassen. Seit Jahren lebte er obdachlos, wurde viel vertrieben und dabei immer wilder. Schließlich nahm sich jemand seiner an, aber er wurde mit seinem unsozialisiertem Wesen nicht fertig. Seit dem streunte er wieder viel auf der Straße und seine oft negativen Erfahrungen prägten ihn. Seine Angst kompensierte er oft mit Angriff. Schließlich wurden die Tierheimmitarbeiter um Hilfe gebeten.

Im Tierheim merkt der süße Fratz erstmalig, dass es auch Menschen gibt, die freundlich sind. Er ist auf einem guten Weg dem Tierheimpersonal zu vertrauen und hält sich viel in dessen Nähe auf. Er mag seine Hundekumpels, ist jedoch etwas dominant, was man aber gut händeln kann. Ein freundlicher und offener Hund in seinem neuen Heim würde sicherlich seine Sozialisierung vorantreiben.

doki2 doki3

Wir suchen nun für den kleinen Mann ein liebevolles Zuhause mit erfahrenen Menschen, die ihm dabei helfen wollen, ein glücklicher Hund zu werden. Schnell wird er Vertrauen fassen; es fehlt nur ein wenig Erziehung und viel Liebe und er kann en tolles Hundeleben haben.

Doki wartet im Tierheim Siofok/Ungarn auf seine Menschen, die ihn auf den Weg ins Glück begleiten möchten. Schon bei der nächsten Fahrt könnte er mit ins neue Heim reisen.

Weitere Bilder klick

Kontakt Telefon: 0271/2400222

E-Mail: heidi@tierhilfe-west.net

  1. Kontaktformular
  2. (Pflichtfeld)
  3. (Pflichtfeld)
  4. (Benötigt wird eine gültige Emailadresse)
  5. (Pflichtfeld)
  6. (Pflichtfeld)