Markus

Markus1 Bracke-Mix, männlich,

geb. September 2015,

Schulterhöhe 52 cm,

kastriert, gechipt und geimpft

Markus wurde gefunden, als er hungrig um die Häuser zog. Niemand suchte nach dem süßen Fratz, niemand vermisste ihn. In der Station erlitt er leider einen schrecklichen Beißunfall, bei dem er seine Zunge verlor.

Markus hat sich bestens mit der neuen Situation arrangiert; er trinkt und frisst ohne fremde Hilfe, und das macht er total geschickt. Er sprüht vor Lebensfreude und ist ein einziges Energiebündel. Er ist aufgeschlossen und absolut freundlich, aber Erziehung ist bei ihm leider bisher auf der Strecke geblieben. Er ist sehr kräftig und benötigt deshalb eine starke Hand und konsequente Führung. Das Tierheim ist kein guter Platz für ihn, denn er wird dort absolut nicht ausgelastet. Er steht gerne im Mittelpunkt und ist deshalb seinen Artgenossen gegenüber argwöhnisch gesonnen.

Markus2 Markus3

Wir suchen nun für Markus ein liebevolles Zuhause bei Menschen, die ein großes Herz für einen Handicap-Hund haben. Er muss ganz dringend aus der Station raus, denn der Sommer steht vor der Tür und er sollte in der Hitze besser unter Beobachtung sein, da er möglicherweise ohne Zunge nicht für die notwendige Kühlung seines Körpers sorgen kann. Seine neue Familie muss mit seiner doch recht feuchten „Aussprache“ klarkommen; ihm selbst macht es natürlich überhaupt nichts aus.

Markus wartet in der Tötungsstation Bonyhad/Ungarn auf seine Menschen, die ein volles Programm und viel Liebe für ihn haben. Schon bei der nächsten Fahrt könnte er mit in sein neues Heim reisen.

Weitere Bilder klick

Kontakt Telefon: 02297/9026452

Mail: daniela@tierhilfe-west.net

  1. Kontaktformular
  2. (Pflichtfeld)
  3. (Pflichtfeld)
  4. (Benötigt wird eine gültige Emailadresse)
  5. (Pflichtfeld)
  6. (Pflichtfeld)