Rex

rex1 Deutscher Schäferhund,

geb. 2004,

Schulterhöhe 70 cm,

gechipt und geimpft

Der hübsche Kerl wurde wegen Umzug des  Besitzers im Tierheim abgegeben. Für Rex bedeutete dies endlich ein Leben ohne Kette.

Zunächst verstand er nicht so recht, was er auf einmal unter so vielen anderen Hunden zu suchen hatte, doch letztendlich kann er dem Aufenthalt im Tierheim auch etwas positives abringen, nämlich endlich kann er ohne lästige Kette laufen. Sein körperlicher Zustand war nicht gut; er hatte eine lästige Hauterkrankung, die aber mittlerweile heilt. Er ist zu mager und nimmt nur schwer zu.

Obwohl er offensichtlich sein ganzes Leben vernachlässigt wurde, ist er sehr anhänglich und menschenorientiert. Er liebt es, gestreichelt zu werden oder spazieren zu gehen. Seinen Artgenossen gegenüber tritt er eher dominant auf, doch in einem ruhigen Rudel mit gut sozialisierten Hunden kommt er gut zurecht.

rex2 rex3

Wir suchen nun für den liebenswerten Opi ganz dringend ein Zuhause, wo er sein Rentendasein noch genießen kann. Wir sind davon überzeugt, dass es noch viele Jahre sein werden. Auch er hat es verdient, zu jemandem zu gehören, ein warmes Plätzchen zu haben und gestreichelt zu werden.

Rex wartet im Tierheim Siofok/Ungarn auf Menschen mit einem groß Herz und einem freien Platz für einen Rentner. Schon bei der nächsten Fahrt könnte er mit in sein neues Heim reisen.

Weitere Bilder klick

Kontakt Telefon: 0271/2400222

E-Mail: heidi@tierhilfe-west.net

  1. Kontaktformular
  2. (Pflichtfeld)
  3. (Pflichtfeld)
  4. (Benötigt wird eine gültige Emailadresse)
  5. (Pflichtfeld)
  6. (Pflichtfeld)