Balu

balu1 Mischling (vermutl. Leonberger),

männlich, geb. März 2016,

Schulterhöhe ca. 70 cm,

gechipt und geimpft

Balu war zusammen mit seiner Mutter und seinen sechs Geschwistern in einer ungarischen Tötungsstation gelandet. Tierschützer retteten die kleine Familie aus ihrer Misere und bewahrten sie vor einem qualvollen Tod. Im Juli 2016 reiste der (damals) kleine Mann zu seiner Familie nach Deutschland.

balu2 balu3

Leider verliert der mittlerweile stattliche Junghund sein Zuhause wieder, da er seiner Familie sprichwörtlich „über den Kopf gewachsen“ ist. Seiner Rasse entsprechend ist er sehr wachsam, aber auch total verschmust und möchte am liebsten in seine Menschen hineinkrabbeln. Er beherrscht die Grundkommandos, ist stubenrein und kann auch mal eine Zeit lang allein bleiben. Er fährt gerne Auto und ist dabei total lieb. Er spielt und tobt gerne mit seinen Kumpels, egal ob Hündin oder Rüde. Katzen akzeptiert er auch. Fremden Menschen gegenüber tritt er recht zurückhaltend und skeptisch auf.

balu4 balu6

Wir suchen nun für den hübschen Rüden ein liebevolles Zuhause, wo er an allen Familienprogrammen teilnehmen darf. Er ist nun in einem Alter, wo er seine Grenzen absteckt und sollte deshalb nur in erfahrene Hände vermittelt werden. Bei einer konsequenten Führung und Erziehung wird er sich schnell zu einem treuen Weggefährten entwickeln, der seiner Familie viel Freude bereitet.

Das Riesenbaby wartet in
Niedersachsen auf seine
neue Familie, die viele
Abenteuer mit ihm erleben
möchte.
balu5

Kontakt Telefon: 0271/2400222

E-Mail: heidi@tierhilfe-west.net

  1. Kontaktformular
  2. (Pflichtfeld)
  3. (Pflichtfeld)
  4. (Benötigt wird eine gültige Emailadresse)
  5. (Pflichtfeld)
  6. (Pflichtfeld)